... und was das Café noch so bietet !

Rechtzeitig reservieren. Erste Buchungen für 2019 liegen bereits vor.


22. März 2019

Simon Kempston

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Hutspende

- ausgebucht -


17. Mai 2019

Robby Ballhause

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Hutspende


28. Juni 2019

Elizabeth Lee & Martin Hauke

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Hutspende


25. August 2019

Jeanine Vahldiek Band

Beginn 18:00 Uhr

Eintritt: Hutspende

Die Band überzeugt mit einer faszinierenden Besetzung: Harfe, Gesang und Percussion verschmelzen zu einem sehr eigenständigen, besonderen Sound.

Die Songs mit Einflüssen aus Pop, Rock, Jazz, alle selbst geschrieben und beeindruckend in Szene gesetzt, lassen sich nicht in eine Schublade stecken. Einen ersten Eindruck kann man sich auf www.jeanine-vahldiek.com verschaffen.

Jeanine Vahldiek (Harfe, Gesang, Weissenborngitarre) sowie Steffen Haß (Percussion, Gesang, Ukulelenbass) erschaffen live durch ihr unbekümmertes Auftreten eine erstaunlich publikumsnahe und entspannte Atmosphäre. Jede Menge Humor, Inspiration und die philosophischen Songtexte schließen sich nicht aus, sondern passen zum originellen Stil der beiden Musiker. Bei den Konzerten der Band dauert es nur Sekunden, bis einen diese Magie erreicht, die Jeanine und Steffen mit ihrem unvergleichlichen Sound und ihrer Natürlichkeit verströmen.

 


20. September 2019

Sofia Talvik

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Hutspende

Sofia Talviks Musik ist eine besondere Mischung aus Folk und amerikanischem Pop. Dieser Mix ist durchdrungen von ihrer schwedischen Seele und ist dadurch etwas vollkommen Einzigartiges. Hört man genauer hin, werden Erinnerungen an die Musik von Joni Mitchell, Nick Drake, Belle & Sebastian sowie Aimee Mann geweckt. Sofia Talvik bringt all das mit, was man von einer hervorragenden Singer-Songwriterin erwartet: Mal klingen ihre Lieder besinnlich und lichtdurchflutet, wie eine klare schwedische Sternennacht, mal voller Schwermut und lassen erahnen, wie tief die Melancholie sich in die Seele der dort lebenden Menschen eingenistet hat, wenn die Tage zu kurz sind und die Dunkelheit zu lang andauert, dann aber wieder klingt ihre Musik beschwingt und sehr zart und fragil -  vorgetragen mit dem tiefen Wissen um Märchen und Mythen von Waldgeistern und Kobolden, die wohl nirgends auf der Welt in der heutigen Zeit noch so real existieren dürfen, wie in Schweden - und all das vorgetragen von einer wunderschönen, klaren Stimme, in der sich die Weite Schwedens, die ursprüngliche Natur, die Magie des Polarlichts und kristallklare Bäche widerspiegeln.


1. November 2019

Helge Holm

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Hutspende


29. November 2019

Kuersche

Beginn 20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Eintritt: Hutspende


2. Advent

8. Dezember 2019

Jan Behrens - Klavierkonzert

Beginn 17:00 Uhr, Einlass 16:00 Uhr

Eintritt: Hutspende

 

Das sind zwei Aufnahmen von Weihnachten 2018!